Nico Franke

Nico's

CROSSMINTON BLOG

Kenia Session

23 Juli 2017

Auch wenn es eigentlich Urlaub war, wurde in Kenia auch der Crossminton-Schläger geschwungen!
Am Strand, im Wasser und auf der Wiese. Zur Vorbereitung auf die nächsten Turniere darf man nämlich nicht aus dem Schlag kommen ;)

undefined 

weiterlesen

Die Weltmeisterschaften sind nun Vergangenheit!
Ich kann auf 2 sehr lange, aber wundervolle Tage in Warschau zurückblicken. 

Am Donnerstag startete die Einzelkategorie, in welcher ich in der U18 angetreten bin. Nach drei Gruppenspielen, hatte ich ein Freilos und war somit direkt im Viertelfinale, in welchem ich gegen einen unbekannten stark aufspielenden Jungen aus Mauritius spielen musste. Nach einem schnellen ersten Satz wurde der zweite Satz noch einmal super spannend, aber letztendlich konnte ich das Match für mich entscheiden und stand somit im Halbfinale. Dort verlor ich den ersten Satz und war zuerst sehr geschockt!Doch nach einer kleinen taktischen Umstellung ging ich auch aus diesem Match als Sieger hervor. Das Finale fand dann gegen 22:30 Uhr statt. Mein Gegner hat von Anfang an sehr hohen Druck ausgeübt, mit welchem ich nicht klar kam. Trotz starker Leistung meinerseits, hat er diese Aufgabe besser gelöst und ging somit als verdienter Sieger vom Platz!

Alle Ergebnisse findest du HIER!

undefined

 

Am Freitag stand nun also die Doppelkategorie auf dem Plan. Zusammen mit meinem Partner Philip Richter aus Marienberg, habe ich mich mit soliden Leistungen ins Finale vorkämpfen können! Dort warteten dann unsere Landsmänner Malte Koch und Klemens Uztel. Der erste Satz lief sehr gut für uns und wir haben den anderen kaum eine Chance gelassen. Doch durch eine Taktikumstellung seitens unserer Gegner haben wir den zweiten und dritten Satz abgeben müssen! Somit war auch hier leider nur der Vize-Titel drin :(

Alle Ergebnisse findest du HIER!

undefined

 

Am Ende sprangen also "nur" zwei Vize-Titel für mich raus! Es ist insgesamt trotzdem eine sehr gute Leistung!!

 

Von jetzt an heißt es: OPEN DIVISION

weiterlesen

Nächster 250er Titel

Zur Vorbereitung auf die WM in Warschau vom 29.06. bis 02.07.2017, fand am 17.06.2017 der ICO DCV Crossminton Fuchsbau Multicourt Cup in Berlin statt.

Auf 3 verschiedenen Untergründen (Tennisplatz, Beach und Kunstrasen) wurde um den Titel im Einzel, sowie im Doppel gekämpft.
In diesem Außergewöhnlichen Spielmodus konnte ich mich in vielen spannenden Matches bis ins Finale vorkämpfen. Dort wratete mein voriger Gruppengegner Michael Neutzsch. In der Gruppe verlor ich noch in 2 Sätzen. Doch im Finale konnte ich nach einem knappen ersten Satz auf Beach-Sand den Titel auf dem Tennisplatz sichern. Somit ist es mein zweiter 250er Titel in diesem Jahr!


undefined

Siegerfoto der Einzelkategorie

 

Im Doppel spielte ich mich mit meinem Bruder bis ins Finale vor. Dort sah es nach dem ersten Satz auch sehr eindeutig nach "Sieg" aus, doch Michael Neutzsch und Sebastian Kloss haben uns dann doch in drei starken Sätzen niedergezwungen. Herzlichen Glückwunsch!

undefined

Siegerfoto der Doppelkategorie

weiterlesen

Am 09.04.2017 hat die Qualifikation vom Nations Cup der zentraleuropäischen Länder in Pardubice (Tschechien) stattgefunden.

Auch ich durfte daran teilnehmen! Zusammen haben wir mit dem deutschen Nationalteam den dritten Platz belegen können.

undefined

Im weiteren Verlauf des Jahres findet nun das Finale in Kroatien statt!
Im vergangenen Jahr hat das deutsche Team den Sieg sichern können. Mal sehen ob wir also den Titel verteidigen :-)

Die Gesamtergebnisse vom vergangenen Wochenende:

undefined

 

Meine Einzelleistung hat von sechs Spielen, fünf Siege bringen können ... hier im einzelnen:

9 April 

ICO Nations Cup

Logo
  vs. Polen 
2. Herren Sebastian Madej 16:8 16:8
Mixed Doppel Pawel Sarek/Zofia Wincenciak 17:15 16:8
  vs. Slowakei 
2. Herren Andrej Ostrihoň 16:13 16:12
Mixed Doppel Adam Kakula/Terézia Gibalová 16:11 16:13
  vs. Tschechien 
X 2. Herren Petr Makrlík 12:16 9:16
Mixed Doppel Petr Nykl/Eliška Andrlová 16:7 16:7

Ort Pardubice

   
Zentraleuropa

 

Abschließend möchte ich mich noch einmal für die Nominierung und die gesamte Reise bedanken! Es hat viel Spaß gemacht :-)

weiterlesen

Frankes Ritterschlag

10 März 2017

undefined

Crossminton: Open-Sieg und Nominierung für das Nationalteam

HESSISCH OLDENDORF. Nico Franke ist zwar erst 17 Jahre alt – aber schon ein absoluter Meister seines Fachs. Und das ist Crossminton. Im Jugendbereich hat der Akteur von Time Sports Hessisch Oldendorf schon alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Nun will Franke seine Erfolgsstory auch im Herrenbereich fortsetzen. Der Einstieg ist ihm jedenfalls mit dem Triumph bei den ICO-Weserbergland Open optimal gelungen. Im Finale bezwang der Lokalmatador in der Sporthalle am Rosenbusch keinen Geringeren als Sönke Kaatz – immerhin die Nummer 1 der Herren-Weltrangliste – in drei Sätzen.

Zweifellos ein Ritterschlag für Franke, der vor allem beim spannenden 16:14 im entscheidenden dritten Satz seine große Nervenstärke unter Beweis stellte. Und der Lohn folgte auf den Fuß: Nico Franke wurde für das deutsche Nationalteam nominiert, das im April bei dem internationalen Teamwettbewerb „Nations Cup“, in Prag antreten soll.

Insgesamt gingen 113 spannende Spiele bei den Weserbergland Open in Hessisch Oldendorf über die Bühne. „Die Spieler waren aus ganz Deutschland, den Niederlanden und von Gran Canaria angereist, um den Titel zu holen“, freute sich Turnierdirektor Maximilian Franke über die gute Resonanz. Bei den Damen konnte sich Patricia Arendarski gegen ihre Vereinskollegin Friederike Pollmann (beide Hamburg) knapp durchsetzen. In der Kategorie Senioren über 40 siegte der Buxtehuder Jens Feierabend vor Marcel Herrmann aus Münster.

 

Beitrag der Schaumburger Zeitung zum Open Division Sieg bei den Weserbergland Open

zum Artikel? -> hier klicken

weiterlesen

Nico Franke

Nico Franke

Ich bin 17-Jahre alt und Welt-, Europa-, Deutscher-Meister im Crossminton. Aktuell bin ich die Nummer 1 der Weltrangliste (U18). Ich freue mich, dass Sie meine Seite besuchen.


Abonnieren

Folge meinem Newsletter!

Ranglistenpositionen

U18

ICO Ranking
1
_____________
ICO Punkte
5.550
DCV Ranking
1
_____________
DCV Punkte
1.250

Open Division

ICO Ranking
65
_____________
ICO Punkte
850
DCV Ranking
15
_____________
DCV Punkte
550



Sponsoren


Shop

Shop


Folge mir


ABONNIEREN

Folge meinem Newsletter!